„Wie die Nudel nach Stralsund kam“

Stralsunder Stadtschauspiele klein

Bei diesem Ausflug durch die Altstadt erleben sie über 750 Jahre Geschichte der Hansestadt Stralsund. Hören sie wie zur Hansezeit die Nudel nach Stralsund kam und was das mit einer Intrige gegen den Bürgermeister Wulflam zu tun hat, warum die Nacht aus Geiz recht finster war und das für Gelächter über den schwedischen Generalgouverneur sorgte, wie der Kopf des Freiheitskämpfers gegen die Franzosen Ferdinand von Schill in ein Einmachglas kam und wozu ein Heringsfass auch zu gebrauchen ist.

 

Termine erfahren Sie hier! Los geht es ab dem 15. Juni 2017

 

Treffpunkt auf dem Alten Markt vor dem Rathaus

 

Preise

Pro Person 17,- €

Kinder bis 12 Jahre frei

Gruppenpreise auf Anfrage

 

Wir bitten um Voranmeldung unter 0160 9350 9622